Zielwertsuche in Excel

Wo finde ich die Zielwertsuche

Gehört zu den Was-wäre-wenn-Analyse Werkzeuge und befindet sich bei den Datentool im Daten Menü. Anders ausgedrückt:

Daten Menü>Was-wäre-wenn-Analyse>Zielwertsuche

image

Wozu benutzt man die Zielwertsuche?

Stark vereinfacht gesagt kann man das Zielwertsuchen Tool benutzen um Dreisatzaufgaben zu lösen.

Ein Beispiel:

Wenn eine Website 3’000 Visits pro Monat hat, welches Wachstum an monatlichen Visits wird benötigt um bis zum Jahresende 5’000 Visits pro Monat zu haben.

Der Vorteil gegenüber einer normalen Berechnung einer Dreisatzaufgabe ist

dass die Rechenkette die zum gewünschten Ergebnis führt fast endlos lang sein kann. Deshalb eignet sich die Zielwertsuche auch sehr gut um gewünschte Resultate in komplexen Modellen zu berechnen so lange sich nur eine Variabel ändert.

Wie funktioniert die Zielwertsuche?

Wenn wir nun das oben genannte Problem in Excel mit der Zielwertsuche Lösen wollen sieht das so aus:

Schritt 1: Die Daten eingeben und Formeln erstellen

Es werden zuerst die Ist-Werte und Ziel-Werte auf dem Tabellenblatt erfasst. Wobei wir im Minimum ein Eingabe-Wert benötigen. Der Zielwert ist immer eine Zelle mit einer Formel.

Hier unser Beispiel:

image

Schritt 2: Formel erstellen welche Wachstum kalkulieren

image

Im Beispiel hier haben die Zellen B3:B8 alle eine Formel die wie folgt aussieht (hier aus Zelle B3): =B2*(1+$C$2)

Schritt 3: Zielwertsuche benutzen

Wir öffnen das Zielwertsuche Werkzeug und geben folgende Werte ein:

SNAGHTML90d7ab

image

Dann OK drücken.

Resultat

Nun informiert uns Excel das der gewünschte Zielwert erreicht wurde. Die Veränderbare Zelle wurde automatisch im Tabellenblatt geändert, so dass nun der neue Wachstumswert dort steht, der uns den Zielwert gibt.

SNAGHTML936fc5

Probleme bei der Zielwertsuche

Probleme tauchen bei der Zielwertsuche typischerweise nur auf wenn:

1. Zielwert kann durch Formel nicht berechnet werden

Beispiel:

image

Der Zielwert ist 3.

Die Formel der Zielzelle ist: =GERADE(B1/2)

Versuchen wir bei diesem Beispiel den Zielwert 3 zu erreichen bekommen wir folgenden Meldung: Status der Zielwertsuche

SNAGHTMLc097b0

Die Formel wird den Ziel Wert nie zurückgeben da wir ungerade Zahlen ausgeschlossen haben.

2. Zuwenig Iterationen um den Zielwert zu erreichen

Dies ist das weitaus seltenere Problem bei der Zielwert suche und kommt nur in sehr großen Kalkulationsmodellen vor. Excel benötigt mehr Iterationen um den Zielwert zu berechnen.

Standardmäßig sind 100 Iterationen hinterlegt. Hier kann man teilweise Abhilfeschaffen in dem man diese Anzahl erhöht.

Dies kann unter Excel-Optionen gemacht werden in der Rubrik Formeln>Berechnungsoptionen.

SNAGHTMLe3c8bf

Leave a Reply