Quick Tipp: Wie man vom „Zeigen“ zum „Bearbeiten“ Modus wechselt

Wenn man bei der Datenüberprüfung eine Liste definieren will so kommt ein Dialogfenster zum Vorschein in dem man Zellenauswählen kann (gleiches gilt auch für Bereiche definieren im Namens-Manager) welches so aussieht:

clip_image001

Nun kann man mit der Maus die Zellen auswählen. Hat man das gemacht und möchte man nachher mit den Tastaturpfeilen den Cursor im Dialogfeld bewegen z.B. um eine Formel zu schreiben, so geht die soeben selektierte Auswahl verloren!

Das Problem kann man umgehen…

Zellbezug „Zeigen“ oder „Bearbeiten“

Der normale Modus beim erstellen einer Referenz in diesen Tools ist die Auswahl per Maus. Dass dem so ist könnt Ihr der Statusleiste unten links in Excel entnehmen wo „Zeigen“ steht.

clip_image002

Wenn Ihr F2 drückt wechselt der Modus auf „Bearbeiten“!

clip_image003

Im „Bearbeiten“ Modus kann man sich nun im Dialogfeld mit den Tastaturpfeilen bewegen.

Zurückwechseln zum „Zeigen“ Modus könnt Ihr übrigens ganz einfach in dem Ihr auf irgend eine Zelle klickt.

Leave a Reply