Excel Vorlage: Strand Urlaub Checkliste

Es ist kalt hier. Sehr kalt. Zeit ins warme zu Reisen.

Da ich mit meiner Familie bald in den Urlaub fliege, dachte ich dies wäre ein guter Moment meine Strand Urlaubs Checkliste mit Euch zu teilen.

Darin enthalten ist auch ein kleiner Makro den ich immer wieder beim Erstellen von Vorlagen benutze. In diesem Beitrag erkläre ich wie Ihr den Makro einsetzen könnt in Eurer Arbeit und Euren Arbeitsmappen.

Wer lediglich die Checkliste haben möchte kann sie hier herunterladen: Urlaubs Checkliste


Ein Hinweis zur Checkliste

Die Liste habe ich vor Jahren irgendwo auf dem Netz gefunden. Wenn ich noch wüste wo würde ich ein Link setzten. Die Liste war ursprünglich auf Englisch. Ich habe sie mit der Hilfe von Google Translate übersetzt. Ungereimtheiten können also durchaus vorkommen.

Checkliste und Formular Steuerelemente

Im Geschäft werden wir immer wieder damit konfrontiert Vorlagen zu erstellen. Was man dabei am besten beachten sollte habe ich in diesem Beitrag bereits beschrieben: Excel Formular erstellen: Die 7 Regeln für das perfekte Excel Formular

Beim Erstellen einer neuen Vorlage mit Formular-Steuerelementen, sollte man diese immer wieder testen und deren Funktionalität in der Vorlage prüfen. Wenn es sich um ein paar wenige Steuerelemente handelt ist das kein Problem. Aber gerade Checklisten haben oft dutzende bis hunderte von Kontrollkästchen. Diese immer wieder alle zurück zu setzen kann mühsam werden.

Deshalb habe ich ein Makro erstellt der mir diese Aufgabe abnimmt.

Hier der Code:

Sub ChecklistReset()
‘ Author: Lukas Rohr / ExcelNova.org
‘ Date: 29.01.2015
‘ Funktion: Setzt alle Checklistenfelder zurück auf den Status “ohne” Haken
Dim objShape As Object
For Each objShape In ActiveSheet.Shapes
With objShape
If .Type = msoFormControl Then
If .FormControlType = xlCheckBox Then
.ControlFormat.Value = xlOff
End If
End If
End With
Next objShape
End Sub

Ihr könnt den Code einfach kopieren und bei Euch in einer .xlsm Datei in einem neuen Modul einfügen.

  1. Zum Entwicklermenü gehen und Visual Basic anklicken (oder ALT + F11) und in den VBE (Visual Basic Editor) wechseln. Wenn Ihr das Entwicklermenü noch nicht eingeblendet habt, könnt Ihr hier nachlesen wie man das Menüband anpasst.
  2. Im VBE (siehe Bild) die Entsprechende Datei anhand vom Namen auswählen und mit einem rechts Klick>Einfügen>Modul hinzufügen.

     

  3. Den Code von der Website kopieren und im Modul einfügen.

Hinweis: Der Code so wie er geschrieben ist funktioniert nur für Kontrollkästchen die als Formular-Steuerelmente erstellt wurden.

Wenn Ihr andere Formular-Steuerelemente habt müsst Ihr xlCheckBox in der Zeile If .FormControlType = xlCheckBox Then ersetzen.

Hier noch die anderen Formular-Steuerelemente:

Code Name Beschreibung Deutsch
Beschreibung
Englisch
xlButtonControl Schaltfläche Button
xlCheckBox Kontrollkästchen Check box
xlDropDown Kombinationsfeld Combo box
xlEditBox Textfeld Text box
xlGroupBox Gruppenfeld Group box
xlLabel Bezeichnung Label
xlListBox Listenfeld List box
xlOptionButton Optionsfeld Option button
xlScrollBar Bildlaufleiste Scroll bar
xlSpinner Drehfeld Spinner