3 Tricks die helfen das Tabellenregister Chaos in Griff zu bekommen

In großen Dateien, die dutzende Arbeitsblätter haben, kann die Übersicht auf alle vorhandenen Blätter im Register schon mal verloren gehen. Register löschen, in separate Dateien ablegen, oder Daten aus verschiedenen Tabellen konsolidieren sind manchmal einfach die schlechtere oder gar keine Lösung. Was soll man also tun?

Hier drei kurze Tipps die helfen schneller voranzukommen

Tipp #1 – Registerindex öffnen

Mit einem rechts klick auf die Pfeile öffnet sich ein Tabellenblätter Registerindex! So wird es schnell übersichtlicher!

image

image

image

Tipp #2 – Tastatur Einsetzen

Mit den CTRL + PageUp / PageDown Tastenkombinationen kann vom aktiven Tabellenblatt aus sehr einfach auf das nächste (nach rechts) oder vorherige (nach Links) Tabellenblatt springen. Der Vorteil dieser Methode ist, dass wenn man die Tastaturkombination länger hält, die Tabellenblätter unten im Register vorbei sausen.

Tipp #3 – Home und End Pfeile einsetzen

Auch wenn es offensichtlich erscheint. Die Home und End Pfeile nicht vergessen. So kommt man am schnellsten zum ersten oder letzten Blatt in der Datei!

image

Leave a Reply