Wie man Excel Profi wird

success_sign.jpg

Warum überhaupt Excel lernen?

Excel ist das Analyse Tool schlechthin. Das MS Office praktisch Monopol Status hat ist fast unbestritten. Neue Tabellen-Kalkulation Software wie Google Sheets  oder Open Office werden kaum eingesetzt in großen Unternehmen. In den meisten Unternehmen wird, gemäß Schätzungen von Microsoft, über 90% aller Entscheidungen auf Dokumenten gefällt, welche in Excel erstellt werden. Dies selbst dann wenn ein Business Intelligence System vorhanden sind. Letztendlich werden alle Zahlen in Excel aufbereitet!

Nicht aus Zufall!

Alleine die Standard Menüs in Excel enthalten hunderte von Funktionen und Formeln. Viele versteckte Funktionen kommen hinzukommen. Viele Formeln (und auch andere Werkzeuge) können kombiniert werden, was dazu führt dass sich die Anzahl Einsatzmöglichkeiten sich extrem vervielfältigt. Über VBA und neuere Features wie PowerPivot, PowerView,  oder PowerQuery haben wir somit noch gar nicht gesprochen. Die Flexibilität der Software ist gigantisch und findet deshalb auch seinen Einsatz in diversen Unternehmen.

Es gibt also enorm viel zu lernen in Excel  selbst wenn der Einstieg kinderleicht ist!

Weshalb “Excel Profi-Wissen” sich auszahlt

Excel Profi Wissen zahlt sich schnell aus, sowohl für den Profi, wie auch für sein Unternehmen!

Ein Excel Experte erzeugt auf drei Art und Weise einen Mehrwert. Durch…

  1. effizienteres Arbeiten
  2. erstellen von Tools welche anderen hilft effizienter zu Arbeiten
  3. Analysen welche andere nicht in der Lage sind zu erstellen

Hier eine kurze Erläuterung zu den einzelnen Punkten:

1. Effizienteres Arbeiten

Wenn ich bei Kunden bin werde ich oft um Hilfe gebeten wie man X schneller machen könnte. Nicht selten kenne ich ein Trick. Die Effizienz Steigerung liegt oft bei einem Mehrfachen der vorher eingesetzten Zeit. Dass ich zwei Tage Arbeit auf 15 Minuten reduzieren kann, ist zwar nicht die Norm, kam aber auch schon mehr als einmal vor, was zeigt welches Potenzial hier steckt!

2. Erstellen von Tools welches anderen hilft effizienter zu Arbeiten

Eine gute Excel Vorlage, oder ein gutes Excel Tool, kann ganze Prozesse im Unternehmen effizienter machen. Ein Mehrwert Multiplikator!

3.  Analysen welche andere nicht in der Lage sind zu erstellen

Der Excel Profi kann Erkenntnisse aus Daten kitzeln welche ein normaler Excel User nicht im Stande wäre. Sein ganzes Analyse Spektrum ist grösser, tiefer, und vielfältiger. Zusätzlich kann er Daten so zügig verarbeiten dass er schlichtweg mehr Erkenntnisse liefern kann als sein Kollege.

Meines Erachtens, liegt der größte Mehrwert eines Profi Excel Know-Hows darin dass es hilft bessere Entscheidungen zu treffen!

Was Excel Profis mit Profi Fotografen verbindet

Eine Werbeagentur die ein Bild sucht von einem schönen Strand hätte bestimmt keine Mühe mein Foto von dem eines echten Fotografen zu unterscheiden, selbst wenn die beiden Bilder am selben Ort und zur selben Zeit gemacht worden wären. Ein Professioneller Fotograf hat viel Wissen welches wir nicht sehen auf dem Bild (oder als Leien nicht wahrnehmen?): Das “Können” den richtigen Moment zu erwischen, den richtigen Blickwinkel finden, die Gestaltung des Bildes, Interessante Themen entdecken. Hinzu kommen die ganzen Technischen Aspekte wie z.B. welche Linsen benutzen, ISO, Shutter Speed, in welchem Dateiformat gespeichert wird, und eventuell noch die ganze Nachbearbeitung in Programmen wie Adobe Photoshop. Wahrscheinlich gibt es Aspekte die ich hier nicht einmal erwähnt habe die wichtig wären.

Mir fehlt eben schon alleine das Wissen über das was ich nicht weiß! Als Fotograf bin ich auf der Stufe der unbewussten Inkompetenz.

Bei vielen Excel User verhält es sich ähnlich: sie wissen nicht was sie nicht wissen!

Ich selber habe mich Jahre lang als Excel Profi verstanden, und war es denn auch in den Unternehmen in denen ich gearbeitet hatte, und trotzdem weiß ich heute dass mir damals noch sehr viel Wissen gefehlt hat. Auch heute weiß ich noch lange nicht alles über Excel. Ich kann unübertrieben sagen dass ich bei jedem Projekt wieder etwas neues dazu Lerne! Das macht das ganze für mich auch weiterhin spannend!

Wie man Excel Profi wird

Es gibt viele Wege die nach Rom führen. Die folgenden Methoden sind jedoch die wirksamsten welche ich kenne:

  • Excel Blogs lesen
    Der Nummer 1 Tipp den ich Euch geben kann. Blogs bringen immer die neusten Informationen zum Thema Excel und haben meistens Infos welche nicht einmal in Bücher zu finden sind . Die allerneusten Entdeckungen und Trends zum Thema Excel findet man heute auf dem Web. Ich sage das nicht nur weil ich selber hier ein Blog führe, sondern weil ich es als den Tipp schlechthin anschaue.

Falls Ihr nicht schon dabei seit, tragt Euch doch für den Newsletter ein bei ExcelNova, so bekommt Ihr immer die neusten Tipps & Tricks von diesem Blog. Anmeldung oben rechts!

  • In Excel Foren mithelfen
    Wenn man schwierige Excel Probleme löst, so hilft man nicht nur jemand anderem, sondern auch sich selbst.
  • Bücher
    Seit es die großen IT Verlage wie Markt + Technik und Databecker nicht mehr gibt wird es schwieriger gute Bücher zum Thema Excel zu finden. Doch es gibt sie noch.
  • Excel Seminare
    Excel Seminare sind dann am wirksamsten wenn sie von echten Excel-Kenner gegeben werden. Achtet darauf dass das Seminar nicht als Werbeplatform benutzt wird um Excel Add-Ins, Business Intelligence Systemen, oder andere IT-Tools zu vermarkten! Sonst verliert Ihr Eure Zeit!
  • Startet ein ambitioniertes internes Excel Projekt in Eurem Unternehmen
    Versucht z.B. den ganzen Rest Eures Reportings zu automatisieren. Zwingt Euch selber neue Lösungen zu suchen. Es gibt wenig was nicht möglich ist in Excel! So erweitert man seinen Know-how Horizont.

Ich hoffe meine Erläuterung weshalb es sich lohnt Zeit zu investieren in das Thema Excel war hilfreich.