TEXTVERKETTEN: Listen erstellen mit Formeln

Bestimmt habt Ihr auch schon Listen in Excel erstellt… z.B. einen Email Verteiler! Wenn Ihr das schon einmal gemacht habt, dann kommt Euch dieser Screenshot sicher bekannt vor… Etwas mühsam ist das schon! Aber jetzt gibt es Abhilfe! Darf ich vorstellen? TEXTVERKETTEN Die Funktion VERKETTEN gibt es in Excel schon lange. Es ist eine der […]

Read More »

Alle Excel Formel Fehler erklärt (und wie man sie korrigiert)

Wer in Excel mit Formeln arbeitet kommt nicht drum herum, dass er irgendwann eine Fehler Meldung bekommt! Diese zu verstehen, kann sehr hilfreich sein, um den Fehler schneller zu eliminieren. Alle Excel Formel Fehler erklärt #NV! Fehler #Bezug! Fehler #Name? Fehler #DIV/0! Fehler #Null! Fehler #Wert! Fehler #Zahl! Fehler Zirkelbezug Fehler ######## Fehler #Spill! #Calc! […]

Read More »

Monatsanfang (der 1. im Monat) und Monatsende finden

Monatsende: der letzte Tag im Monat berechnen Um den letzten Tag im Monat zu finden gibt es eine praktische Formel in Excel: MONATSENDE() =MONATSENDE(A3;0) Jedoch haben wir nicht gleich viel Glück wenn wir den ersten Tag im Monat finden müsse. Aber mit ein wenig Kreativität geht auch das und wir können sogar die gleiche Formel […]

Read More »
SVERWEIS

Das SVERWEIS Funktion Kompendium: 13 Beispiele von super leicht bis komplex

Der SVERWEIS ist die Funktion welche Excel Könner von Excel-Laien unterscheidet. Wenn Du ein Excel Weiterbildungskurs besuchen wird der Referent Dich mit aller Wahrscheinlichkeit Fragen ob Du den SVERWEIS bereits beherrscht… selbst in «fortgeschrittenen» Excel Kursen! Das ist auch kein Zufall, denn mit dem SVERWEIS kann man Excel automatisieren wie mit kaum einer zweiten Funktion! […]

Read More »

Excel Index/Vergleich Kombination

Gastbeitrag von Dr. Klaus Kis Index Wenn ein Lookup-Wert nicht in der ersten Spalte eines Bereichs liegt, muss man eine Kombination aus den Funktionen INDEX und VERGLEICH verwenden. =INDEX(array;row_num;[col_num]) INDEX liefert einen Wert aus einem Zellbereich (array) zurück, wenn man die “Koordinaten” angibt (also die Zeilen- und Spaltennummern, row_num und col_num) Bsp: =INDEX(A1:E7;2;3) liefert CW […]

Read More »

ZÄHLENWENNS genauer erklärt

ZÄHLENWENN und ZÄHLENWENNS solltest Ihr nicht ungenutzt lassen, wenn Ihr große Datensätze auswerten wollt. Ich möchte dazu in diesem Beitrag ein Beispiel mit Kundenstammdaten verwenden und versuchen, einige Antworten zu finden: Wie viele Kunden nutzen Produkt A des Unternehmens beziehungsweise Produkt B oder beide Produkte zusammen? Diese Daten sollen dann letztendlich noch nach Altersgruppen aufgeschlüsselt […]

Read More »

Summieren anhand von Spaltentiteln

Die SUMME-Formel gehört zu den Standardwerkzeugen in Excel. In größeren Tabellenblättern aber ist das manuelle Auswählen der Wertebereiche für eine Summe bald nicht mehr praktikabel. Andererseits werden in Excel-Mappen sehr häufig Spaltentitel verwendet. Ich möchte euch deshalb am folgenden Beispiel erläutern, wie die Summenbildung anhand von Spaltentiteln automatisiert werden kann. Das Beispiel Das folgende Beispiel […]

Read More »

Excel im manuellen Berechnungmodus: Unangenehme Überraschungen vermeiden

Es ist Montagmorgen, der Chef trifft sich mit dem Rest der Führungsgruppe, und möchte die neusten Kennzahlen der letzten zwei Wochen dabei haben. Deshalb bittet er Dich um einen Ausdruck Deines ach so genialen Wochenreports (weil total verlink, voll verformelt, und deshalb immer aktuell!!!) für den er Dich letztes Mal vor der eben genannten Mannschaft […]

Read More »
Höchst- und Tiefstwert Ermittlung

Wie man mit Excel den tiefsten und höchsten Wert in einem Bereich findet

Den höchsten oder tiefsten Wert in einem Bereich finden, ist eine immer wiederkehrende Problematik im Reporting. Normalerweise kann man sich den tiefsten Wert in einer Tabelle mit der Formel =MIN(DATENBEREICH) und den höchsten Wert mit der Formal =MAX(DATENBEREICH) anzeigen lassen. Allerdings wird dabei nur der Wert angezeigt, nicht aber der Name der zugehörigen Spalte und […]

Read More »